Stephen Taylor neuer Marketingleiter bei HMD Global

von Luca Cannellotto

23. April 2020 - HMD Global hat Stephen Taylor zum neuen Chief Marketing Officer ernannt. Taylor war davor CMO von Paypal.

Stephen Taylor (BIld) heisst der neue CMO von HMD Global. Er zeichnet fortan für die gesamte Marketingstrategie und -durchführung für das komplette Portfolio von Nokia Phones verantwortlich. Er berichtet in seiner neuen Rolle direkt an CEO Florian Seiche. Vor seiner Ernennung bei HMD Global war Taylor als Chief Marketing Officer für die EMEA-Region bei Paypal und davor bei Samsung Electronics als CMO für Europa tätig. Seine Karriere begann Stephen Taylor bei The Gillette Company und Procter & Gamble.

"Ich freue mich auf den Start bei HMD Global, The Home of Nokia Phones. In einer für uns alle so beispiellosen Zeit fühle ich mich unglaublich glücklich, mit einem so engagierten und leidenschaftlichen Team zusammenarbeiten zu können. Ich kann es kaum erwarten, die aufregende Reise der Nokia Phones auf ihrem Weg zu einer der weltweit beliebtesten Marken bei Mobilgeräten fortzusetzen", so Taylor. Und Florian Seiche, CEO von HMD Global, kommentiert: "Wir fokussieren uns weiterhin auf unsere Marketing-Strategie 'Digital First'. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir Talente gewinnen und halten, die den Erfolg des Unternehmens auch in Zukunft sicherstellen können. Ich bin davon überzeugt, dass Stephens Erfahrungsschatz, seine Führungsqualitäten und sein kollaborativer Ansatz uns nicht nur dabei helfen werden, wirkungsvollere Kampagnen durchzuführen, sondern auch unsere Zielgruppen und unseren Einfluss in sozialen Medien zu erweitern."

Copyright by Swiss IT Media 2021