Dell kündigt Massnahmen zur Unterstützung der Partner an

von Urs Binder


15. April 2020 - Um die Partner in der aktuellen Lage finanziell zu unterstützen, ändert Dell Technologies die Programme Market Development Fund und Business Development Fund ab.

Aktuell seien Fragen der Finanzierung und der Verfügbarkeit von Liquidität in jedem Unternehmen von entscheidender Bedeutung, stellt Dell Technologies fest und kündigt Massnahmen an, um die zertifizierten Partner mit sofortiger finanzieller Hilfe zu unterstützen.

Joyce Mullen, President of Global Channel, OEM & IoT, äussert sich in einem Blogpost zu den Änderungen an Dells Market Devlopment Fund (MDF) und Business Development Fund (BDF). So sollen Partner in den Genuss einer Einmalauszahlung von bis zu 50 Prozent des aktuellen Standes ihres MDF- oder BDF-Kontos kommen. Sie können sich dafür zwischen dem 13. April und 20. Juni bewerben. Bisher nicht bezogene MDF- und BDF-Guthaben, die nächstens verfallen, werden verlängert.

Für Solution Provider gibt es im Kursprogramm neue teambasierte Verrechnungsoptionen, damit die Schulungen erschwinglicher werden. Und bei Distributoren die Wachstumsziele fürs erste Halbjahr gestrichen. Darüber hinaus empfiehlt Mullen den Partnern das WCS-Programm (Working Capital Solutions) zur Überbrückung finanzieller Engpässe, etwa wenn Kunden längere Zahlungsfristen verlangen.

Copyright by Swiss IT Media 2021