IT Reseller



Kioxia führt für Consumer-Produkte neu die Marke Kioxia ein

von Urs Binder


15. April 2020 - Die bisherigen Produkte von Toshiba Memory kommen nach der Umbenennung des Herstellers in Kioxia nun ebenfalls unter der Marke Kioxia sowie in komplett neuem Look-and-Feel daher.

Der Speicheranbieter Kioxia Europe, bis September 2019 unter dem Namen Toshiba Memory Europe bekannt, bietet seine Speicherlösungen für den Consumer-Markt neu ebenfalls unter der Marke Kioxia an. Dazu gehören MicroSD- und SD-Karten, USB-Flash-Drives und SSDs. Neben der Umbenennung der Marke wird auch das Erscheinungsbild der Produkte generalüberholt.

Mit dem neuen Look-and-Feel möchte Kioxia laut Mitteilung "ein dynamisches Erlebnis schaffen", um "die Vision eines unabhängigen Herstellers von Flash-Speicherlösungen" zu widerspiegeln. Produkte und Verpackung kommen in einem frischen, farbenfrohen Design daher. Jedes Produkt ist in einer bestimmten Farbe gehalten, was den Wiedererkennungswert erhöhen und dem Kunden die Auswahl erleichtern soll. Die Markteinführung der neuen B2C-Produktreihe startet im April 2020, die neue Produktpalette soll im zweiten Quartal 2020 bei den Kioxia-Distributoren erhältlich sein.

Copyright by Swiss IT Media 2020