Andreas Engel neuer DACH-Verantwortlicher bei Suse

von Simon Wegmüller


9. April 2020 - Der ehemalige Microsoft-Manager Andreas Engel wird künftig die Geschäfte von Suse in Deutschland, Österreich und der Schweiz leiten.

Andreas Engel wird zum Vizepräsidenten EMEA Central von Suse ernannt. Dass ein langjähriger Microsoft-Manager zu Suse wechselt, mag einige überraschen. Doch heute unterscheiden sich die beiden Unternehmen nicht mehr so extrem voneinander, beide arbeiten daran, die digitale Transformation und die Cloud-Computing-Strategien ihrer Kunden zu unterstützen, so "CRN". Heute spielt denn auch bei Microsoft Open Source eine entscheidende Rolle.

Engel ist künftig für die Geschäftstätigkeit von Suse in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) verantwortlich und wird die Marketing- und Verkaufsstrategie des Unternehmens weiterentwickeln. Mit seinen 20 Jahren Erfahrung in der Transformation von Vertriebsorganisationen sei er dazu bestens geeignet, so Suse. Er verbrachte zuvor 14 Jahre bei Microsoft, zuletzt als Director of Sales and Strategy Excellence für Deutschland, Mittel- und Osteuropa, wo er für den Übergang zum Cloud Computing und neue Lösungsangebote verantwortlich war. Er arbeitete auch bei Sun and Iona Technologies (jetzt Teil von Micro Focus).

Copyright by Swiss IT Media 2021