IT Reseller



NTT lanciert neue Cloud Communications Division

von Luca Cannellotto

19. März 2020 - NTT eröffnet mit der Cloud Division sein neues Center of Excellence für Cloud-Communications-Lösungen. Die Division soll als Trusted Advisor für die Entwicklung smarter, kollaborativer Workplaces in Unternehmen fungieren.

Der IT-Dienstleister NTT eröffnet eine neue Cloud Communications Division. Dabei handelt es sich um ein Center of Excellence für Cloud-Communications-Lösungen, das als wichtiger Teil der Intelligent-Workplace-Lösungen von NTT die Aktivitäten von Arkadin fortführt, wie es in einer Mitteilung heisst. Die 2019 noch unter dem Namen Arkadin zum Microsoft-Intelligent-Communications-Partner ernannte Cloud Communications Division bietet ein Portfolio aus Consulting, Bereitstellung und wertsteigernden Services rund um cloudbasierte Kommunikationslösungen, die Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Technologiepartner optimal vernetzen sollen.

Die neue Division steht unter der Leitung von CEO Mark Alexander (Bild). Er wird unterstützt von einem neuen Senior Leadership Team mit Fiona Lodge als Chief Product and Strategy Officer und Jean Turgeon als Chief Technology and Information Officer. Sie arbeiten eng mit den regionalen und Go-to-Market-Teams zusammen, um die strategische Evolution der Cloud-Communications-Lösungen von NTT voranzutreiben.

"Wir sind erfreut, Fiona und Jean im Cloud-Communications-Team begrüssen zu können", sagt Mark Alexander, CEO of Cloud Communications bei NTT. "Beide bringen profundes Wissen, Erfahrung und Expertise ein, die die Division dabei unterstützen, Kunden die besten Lösungen, Partnerschaften, Bestandsanalysen und Beratungsleistungen für ihren digitalen Transformationsprozess hin zum intelligenten Workplace bereitstellen zu können. Beide werden eng mit unserem hochqualifizierten globalen Team zusammenarbeiten, um die Art, wie Unternehmen weltweit kommunizieren und zusammenarbeiten, auf eine neue Stufe zu heben."

Copyright by Swiss IT Media 2020