New Work/Xing: Wachstum auf allen Plattformen

von Matthias Wintsch


25. Februar 2020 - New Work verzeichnet für das Geschäftsjahr sowohl für Xing wie auch für Kununu stabiles Wachstum bei Benutzerzahlen und Umsatz.

News Work (früher Xing) präsentiert die vorläufigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2019. Das Unternehmen konnte den Umsatz um 16 Prozent von 231,5 auf 269,5 Millionen Euro steigern. Derweil wuchs der Gewinn (EBIDTA) um 14 Prozent auf 85,6 Millionen Euro an.

Verantwortlich für das Wachstum sei besonders die rege Nutzung des Bezahlangebotes der Xing-Plattform, wie das Unternehmen angibt. Man konnte die Zahl der Mitglieder im Geschäftsjahr 2019 um 1,9 Millionen steigern und liegt nun bei 17,6 Millionen Usern. Und auch die Plattform Kununu entwickelt sich gut, wie es weiter heisst. Mittlerweile gibt es auf Kununu rund 3 Millionen Besucher pro Monat – News Work errechnet damit, dass jeder zweite Stellensuchende auf das Portal zurückgreift.

Im B2B-Bereich verzeichnet das Unternehmen derweil Wachstum von 29 Prozent auf 140,4 Millionen Euro Umsatz, der Umsatz im Segment B2B Marketing Solutions und Events wuchs um 20 Prozent auf 26,1 Millionen Euro.

Für Ende 2020 stellt New Work mehr als 300 Millionen Euro Umsatz sowie mehr als 100 Millionen Euro Gewinn (EBIDTA) in Aussicht. Weiter wird die Dividende von bisher 2,14 Euro um 21 Prozent auf 2,59 Euro pro Aktie angehoben.

Copyright by Swiss IT Media 2021