Thomas Rollin wird Director Global Accounts EMEA bei Nutanix

von Luca Cannellotto

19. Dezember 2019 - Nutanix verpflichtet Thomas Rollin als Director Global Accounts für die EMEA-Region. Er soll in der Rolle eines Trusted Advisor auf Kundendienstleistungen für weltweit agierende Unternehmen fokussieren, was sich auch in höheren Absatzzahlen niederschlagen soll.

Thomas Rollin (Bild) wurde von Nutanix zum neuen Director Global Accounts EMEA ernannt. Seine Aufgabe wird es sein, in der Rolle als Trusted Advisor Kundendienstleistungen für weltweit agierende Unternehmen zu erbringen und dadurch die Absatzzahlen des Datacenter-Spezialisten erhöhen. Bevor er zu Nutanix kam, war Rollin während 16 Jahren bei Netapp tätig und in der Rolle eines Trusted Advisor für Vertriebsförderung, die Schaffung herausragender Kundenerlebnisse und intensivierte Kundenbeziehungen auf Führungsebene verantwortlich.

"Ich freue mich sehr auf meinen neuen Posten bei Nutanix und auf die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen Team, um eine neue Generation von Lösungen für die hybride Welt voranzubringen", so Rollin. "Nach 16 Jahren bei Netapp freue ich mich sehr, eine herausragende EMEA-Organisation mit Fokus auf Customer Experience aufzubauen – eine Organisation, die unseren Kunden ein Erlebnis bietet, das höchsten Ansprüchen genügt, während wir sie auf ihrer Reise in die Cloud unterstützen."

Sammy Zoghlami, Senior Vice President Sales EMEA bei Nutanix, freut sich über die Verpflichtung von Rollin: "Nutanix bedient die Bedürfnisse seiner grossen internationalen Kunden am besten durch partnerschaftliche Beziehungen. Durch regelmässiges Feedback und Analysen begleiten unsere Global-Account-Teams kontinuierlich Weiterentwicklung und Ausbau dieser Kundengruppe. Mit seinem Fokus auf Kundenorientierung und seiner praxisorientieren Herangehensweise wird uns Thomas Rollin dabei helfen, Kunden ein besseres Verständnis dafür zu vermitteln, wie die Nutanix-Angebote Innovationen in den Bereichen Technologie, Mitarbeiterqualifikationen, Prozesse und Geschäftsunterstützung fördern können."

Copyright by Swiss IT Media 2022