IT Reseller



Align Technology baut Software-Entwicklungszentrum in der Schweiz auf

von Simon Wegmüller

18. November 2019 - Der US-Konzern Align Technology, tätig in der Medizinalbranche, verlagert den EMEA-Hauptsitz aus in die Schweiz und zwar konkret in den Kanton Zug. Dort will das Unternehmen auch ein Software-Zentrum auf die Beine stellen.

140 Mitarbeitende will der US-Konzern Align Technology in naher Zukunft nach Rotkreuz im Kanton Zug verfrachten. Das in der Medizinalbranche tätige Unternehmen verlegt laut "Inside-IT" nämlich den EMEA-Hauptsitz in die Schweiz.

Gemäss "Luzerner Zeitung" sollen die 140 Mitarbeitenden am neuen EMEA-Hauptsitz ein neues Software-Entwicklungszentrum aufbauen. Das Unternehmen wolle "nah bei dafür nützlichen Institutionen sein", so Beat Bachmann, Leiter der Kontaktstelle Wirtschaft Zug. "Zug gehört nicht umsonst zum Metropolitanraum Zürich. Die Nähe zu weltbekannten Institutionen wie der ETH und der Uni Zürich helfen uns sehr." Wie gross das Software-Entwicklungshaus einst werden soll und ob damit neue Arbeitsplätze geschaffen werden, ist derweil noch unbekannt.

Copyright by Swiss IT Media 2020