SAP-Spezialist Membrain kommt in die Schweiz

2. Oktober 2019 - Das deutsche Unternehmen Membrain, spezialisiert auf SAP-Anwendungen in den Bereichen Digitalisierung, Business Apps und Industrie 4.0, eröffnet einen Standort bei Bern. Man will Schweizer Kunden näher betreuen können.

Der SAP-Spezialist Membrain will sich auch in der Schweiz niederlassen und gründet dazu Membrain Switzerland in der Nähe von Bern. Man wolle Kunden in der Schweiz damit eine direkte und umfassende Unterstützung bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten zukommen lassen. Auch seien bereits weitere Ausbaupläne in der Vorbereitung, wie das Unternehmen verlauten lässt. Die neue Niederlassung wird von Sven Stocker (Bild) geleitet.

Der deutsche Softwarehersteller ist auf die Entwicklung von Business Apps und Standard-SAP-Modulen spezialisiert, in der Schweiz wurden untere anderem bereits Projekte mit Mubea Präzisionsstahlrohr, Stäubli, ABB Schweiz, Huber + Suhner und Dormakaba Schweiz umgesetzt. Der SAP-Silver-Partner Membrain hat seinen Hauptsitz in München und pflegt daneben fünf weitere Standorte. Mit den umgesetzten Lösungen bewegt sich das Unternehmen primär in den Themenbereichen Digitalisierung, Business Apps und Industrie 4.0. (win)

Copyright by Swiss IT Media 2022