Comm-Tec und Signagelive schliessen Vertriebspartnerschaft für DACH-Region

von Luca Cannellotto


24. September 2019 - Comm-Tec vertreibt ab sofort die Signage-Lösungen von Signagelive in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die beiden Unternehmen haben eine Partnerschaft für die DACH-Region geschlossen.

Comm-Tec und Signalive verkünden die Schliessung einer Vertriebspartnerschaft für die DACH-Region. Im Rahmen der Zusammenarbeit können Händler in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihren Kunden ab sofort ein Signage-Content-Management-System von Signalive inklusive Software, Services und Support anbieten.

Mit Signagelive will Comm-Tec eigenen Angaben zufolge den Bereich Digital Signage stärken und das bestehende Portfolio gezielt um eine cloud-basierte Softwarelösung ergänzen, die kompatibel ist mit einer grossen Anzahl an Bildschirmen, mobilen Endgeräten und Videowandsystemen. Signalive habe mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von Digital-Signage-Lösungen für mehr als 2000 Kunden vor allem in den Bereichen Einzelhandel, Bildung und Gastronomie in 46 Ländern. Damit verfüge Signagelive über umfassendes Know-How in der Entwicklung, Umsetzung und Verwaltung von Digital Signage-Projekten.

"Comm-Tec war immer unsere erste Wahl, wenn es um Value-Added-Distributionspartner für die DACH-Region ging", führt Aferdita Qesku, Director of Sales bei Signagelive aus. "Mit der Akquisition durch Exertis war dies für uns als Unternehmen noch sinnvoller. Signagelive und Exertis arbeiten bereits seit über fünf Jahren erfolgreich in Grossbritannien zusammen und haben das Geschäft enorm ausgebaut. Davon wird nun auch Comm-Tec profitieren", so Qesku weiter.

Copyright by Swiss IT Media 2021