Patrick Pister wird Geschäftsführer bei Exclusive Networks Schweiz

von Simon Wegmüller

19. September 2019 - Die Niederlassung Exclusive Networks Schweiz erhält ab Mitte November mit Patrick Pister einen neuen Geschäftsführer und Managing Director. Der Deutsch-Schweizer Doppelbürger sammelte in der Schweiz bereits Erfahrung bei IBM, Tech Data und Avnet.

Mit Patrick Pister (Bild) erhält die Schweizer Niederlassung von Exclusive Networks ab Mitte November einen neuen Geschäftsführer. Der Deutsche mit Schweizer Pass, geboren in Heidelberg und aufgewachsen in der Schweiz, ist ein Glücksgriff für Exclusive Networks Schweiz, so Florian Zink, Regional Manager und Geschäftsführer von Exclusive Networks für Deutschland, die Schweiz und Österreich: "Wir gewinnen mit Patrick einen Mann mit grossem Erfahrungsschatz für unsere Schweizer Gesellschaft." Der bisherige Geschäftsführer/Managing Director Derk Steffens verlässt die Schweiz aus familiären Gründen und geht nach München zurück.

Nach einem Studium in Betriebswirtschaft und im Bereich IT- & Prozessmanagement startete Pister seine Karriere bei IBM Schweiz, danach bei den Schweizer Niederlassungen zweier Distributoren: Von 2008 bis 2017 hatte der Manager bei Avnet Technology Solutions über mehrere Jahre verschiedene Führungsfunktionen inne und war Mitglied der Geschäftsleitung.

Nach der Akquisition von Avnet durch Tech Data im Jahr 2017 war Pister dann zuletzt verantwortlich für die Enterprise Infrastructure Division innerhalb des Value-Geschäftsbereichs Advanced Solutions bei Tech Data Schweiz.

"Die Exclusive Group geniesst einen ausgezeichneten Ruf für seine Mehrwertdistribution", betont der neue Schweizer Geschäftsführer. "Ich freue mich darauf, dem Schweizer IT-Channel massgeschneiderte Dienstleistungen anbieten zu können."

Copyright by Swiss IT Media 2021