Mike Salvino ist neuer CEO von DXC Technology

von Luca Cannellotto

16. September 2019 - DXC Technology hat einen neuen CEO. Mike Salvino (Bild) übernimmt das Ruder von Mike Lawrie, der seinen Rücktritt angekündigt hat.

Mike Salvino heisst der neue Chief Executive Officer von DXC Technology. Er folgt in seiner Rolle auf Mike Lawrie, der das Unternehmen verlässt und in den Ruhestand tritt. Wie "CRN" berichtet, habe Lawrie im vergangenen August den Verwaltungsrat von DXC darüber informiert, sich noch im laufenden Jahr pensionieren lassen zu wollen. Er wird in den nächsten Monaten weiterhin zur Verfügung stehen und die Geschäfte an Mike Salvino übergeben, der gleichzeitig auch Vorsitzender von DXC wird. Salvino hat seinen Posten per September dieses Jahres angetreten.

Vor seinem Wechsel zu DXC war Mike Salvino als CEO von Carrick Capital Partners tätig. Davor amtete er als Group Chief Executive von Accenture Operations, wo er die Führung über mehr als 100'000 Mitarbeitende hatte. Weitere Stationen seiner Karriere waren unter anderem Führungspositionen im HR Outsourcing-Geschäft von Aon/Hewitt und Exult.

Copyright by Swiss IT Media 2021