IT Reseller



Acronis ernennt Kirill Tatarinov zum Vize-Chairman

von Urs Binder

11. September 2019 - Bereits seit Dezember 2018 Mitlied des Vorstands von Acronis, amtet Kirill Tatarinov nun als Vize-Vorstandsvorsitzender und nimmt so eine aktivere Rolle im Unternehmen ein.

Der Cyber-Protection-Anbieter Acronis gibt die Ernennung von Kirill Tatarinov (Bild) zum Vize-Vorstandsvorsitzenden bekannt. Tatarinov war bereits seit Dezember 2018 Mitglied des Acronis-Vorstands und soll in seiner neuen Rolle als Vize-Chairman das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase führen.

Als Branchenveteran verfügt Tatarinov über mehr als 30 Jahre Erfahrung bei der Umsetzung von Produktstrategien, umfangreiche Unternehmens-IT-Kenntnisse sowie umfassendes Wissen in den Bereichen Skalierung innovativer Technologiegeschäfte und Entwicklung erfolgreicher Partner-Channels. Bevor er zu Acronis stiess, hatte er führende Positionen bei Unternehmen wie Citrix und Microsoft inne. Acronis könne mit Tatarinov in seiner neuen Position seine Cyber-Protection-Strategie weiter ausbauen und sicherstellen, dass das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und in Singapur seine ambitionierten strategischen Ziele erreichen könne, heisst es in der Mitteilung.

"Nachdem Kirill Tatarinov in den vergangenen Monaten bereits zum Vorstand gehörte, übernimmt er nun eine aktivere Rolle im Unternehmen", sagt Serguei Beloussov, Gründer und Geschäftsführer von Acronis. "Dank seiner Erfahrung mit der umfangreichen Einführung von Innovationen wird er uns dabei unterstützen, dass wir Kunden aller Grössen einfache, effiziente und sichere Cyber Protection bereitstellen können."

Copyright by Swiss IT Media 2019