IT Reseller



Lehmann Elektro plant für die Nachfolge

von Urs Binder


15. August 2019 - Die Ostschweizer Gebäudetechnik- und Informatikfirma Lehmann Elektro nimmt mehrere Kadermitarbeiter ins Aktionariat auf und schafft so die Basis für die Nachfolge innerhalb des Unternehmens.

Die Ostschweizer Firma Lehmann Elektro, mit fünf Geschäftsstellen in Gebäudetechnik und Informatik aktiv, erweitert das Aktionariat durch vier bisherige Kadermitarbeiter. Auf dieser Basis könne die Nachfolge des Unternehmens firmenintern geregelt werden. Die neuen Teilhaber sind Roger Hörler, der die Niederlassung in St. Gallen leitet, Markus Wild, Leiter der Elektroinstallation West, Patric Moser, Leiter Communication & Application sowie David Egger, Leiter Industrieservice, E-Mobility und Automation. Gemeinsam mit den bisherigen Eigentümern Ralf Zeller, Madeleine Lehmann und Albert Lehmann bilden Sie das neue Aktionariat.

Die Weitergabe des Unternehmens im Kreis der Mitarbeitenden war das übergeordnete Ziel von Ralf Zeller, Albert und Madeleine Lehmann. "Mit der Erweiterung der Eigentümer- und Führungsstruktur vereinen wir in idealer Weise alle notwendigen Fachkompetenzen. Ebenso wichtig ist aber die Erfahrung, deshalb wird Albert Lehmann weiterhin Teil dieser Führung sein."

Die heutige Firma mit 90 Mitarbeitenden entstand aus einem siebenköpfigen Elektronistallationsbetrieb und hat ihre Aktivitäten im Lauf der Zeit in Richtung Gebäudeautomation, Elektromobilität, erneuerbare Energien sowie Informatik und Telekommunikation erweitert.

Copyright by Swiss IT Media 2019