E-Mail-Sicherheit floriert in der Cloud-Ära

von Matthias Wintsch


9. Juli 2019 - In einer immer komplexeren Cloud-Welt ist E-Mail-Security von grösster Bedeutung. Eine Studie liefert nun Zahlen und Antworten zum Markt, der seit geraumer Zeit stabil wächst.

Wie verschiedene Medien mit Verweis auf den Bericht Global Email Security Market, Forecast to 2022 von Frost & Sullivan berichten, boomt die E-Mail-Security-Branche derzeit. Grund dafür sind die erhöhte Menge an Endgeräten verbunden mit der Gerätevielfalt sowie die Bewegung der Mail-Services in die Cloud, was die Komplexität der E-Mail-Security massiv erhöht.

So konnte der Markt für E-Mail-Security bis 2017 um 11,5 Prozent auf 2,24 Milliarden Dollar Umsatz ansteigen, wie die Studienautoren berichten. 2018 konnte Umsatz um weitere 15,9 Prozent auf ein Gesamtvolumen von 2,59 Milliarden Dollar anwachsen. Weiter prognostizieren die Autoren dem Markt ein fortlaufendes, respektables Umsatzwachstum: Bis 2022 soll der E-Mail-Security-Markt auf einen Gesamtumsatz von 3,58 Milliarden US-Dollar wachsen, was einem jährlichen Plus von 9,9 Prozent entspräche.

Die Studie betrachtet neben den Anbietern im Bereich E-Mail-Security auch den aktuellen Wettbewerb in der Branche sowie Herausforderungen und Wachstumschancen. Der Report ist für knapp 5000 Dollar im Shop von Frost & Sullivan zum Kauf erhältlich.

Copyright by Swiss IT Media 2021