IT Reseller



RedIT Dynamics verkauft und mit neuem Namen

von Alina Brack


18. Juni 2019 - RedIT Dynamics heisst neu Redpoint und gehört statt der Beelk Group neu dem bisherigen Geschäftsführer und Mitinhaber Markus Notter (Bild).

Beim Zuger ERP-Spezialisten RedIT Dynamics kommt es zu einem Besitzerwechsel. Wie es in einer Mitteilung heisst, hat Geschäftsführer und Mitinhaber Markus Notter das Unternehmen zu 100 Prozent von der Beelk Group übernommen. Wie viel sich Notter den Kauf von RedIT Dynamics hat Kosten lassen, wird indes nicht kommuniziert. Die bisherige Geschäftsleitung bleibt bestehen, ebenso wie alle Mitarbeiter weiter beschäftigt werden.

Im Rahmen des Besitzerwechsels ist es per 17. Juni 2019 auch zu einem Namenswechsel gekommen. RedIT Dynamics firmiert somit neu unter dem Namen Redpoint. Davon nicht betroffen ist RedIT Services, das weiterhin zur Beelk Group gehört.

Begründet wird der Verkauf von RedIT Dynamics an Markus Notter in der Mitteilung damit, dass man dank inhabergeführten und unabhängigen Strukturen nun noch besser den Anforderungen an schnelle Entscheidungswege und an projektbezogene Partnerschaften sowie neuen Bedürfnissen gerecht werden könne.

Copyright by Swiss IT Media 2019