IT Reseller



Digitec Galaxus eröffnet neues Lager für grosse Produkte

von Urs Binder


29. Mai 2019 - Im aargauischen Dintikon hat Digitec Galaxus ein 10'000 Quadratmeter grosses Lager für Grossprodukte eröffnet. Und in Wohlen, wo das Zentrallager des Online-Händlers steht, wird schon die nächste Lagerhalle gebaut.

Der Schweizer Online-Händler Digitec Galaxus hat in Dintikon im Kanton Aargau ein neues Lagerhaus mit einer Fläche von 10'000 Quadratmetern in Betrieb genommen – das sei mehr als fünfmal so gross wie die Halle des Hauptbahnhofs Zürich, teilt das Unternehmen mit. Das neue Lager ist für grosse Waren wie Fernseher oder Möbel vorgesehen.

Insgesamt lagert Digitec Galaxus in Dintikon rund 6000 einzelne Artikel, die jeweils mindestens die Fläche eines Europaletts einnehmen (1,2m x 0,8m). Die drei Stockwerke sind mit zwei Warenliften verbunden, die je einen beladenen Gabelstapler heben können. Für den Betrieb sind rund ein Dutzend Mitarbeiter zuständig. Pro Tag sollen bis zu 800 Bestellungen abgefertigt werden.

Das Lager in Dintikon ist wenige Kilometer vom bisherigen Zentrallager in Wohlen entfernt. Dort werden neben Kleinteilen auch weiterhin grosse Waren eingelagert. Zusammen kommen die beiden Warenlager nun auf über 50'000 Quadratmeter Lagerfläche. Gleich gegenüber dem Wohlener Zentrallager baut Digitec Galaxus derweil bereits die nächste Lagerhalle aus: Voraussichtlich ab Frühjahr 2020 wird der Online-Händler dort ein vollautomatisiertes Shuttle-Lager für 180'000 Mini-Produkte wie Handyhüllen oder Taschenlampen in Betrieb nehmen.

Copyright by Swiss IT Media 2020