IT Reseller



Cisco überrascht mit gutem Q3 die Analysten

von Luca Cannellotto


16. Mai 2019 - Cisco hat mit den Geschäftszahlen für das dritte Quartal die Erwartungen der Analysten übertroffen. Sowohl Umsatz als auch Nettogewinn konnten zulegen, die Aussichten für das vierte Quartal sind entsprechend positiv.

Der US-amerikanische Netzwerk-Spezialist Cisco hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal des laufenden Fiskaljahres vorgelegt und damit die Erwartungen der Marktauguren übertroffen. Der Umsatz wuchs gegenüber der Vorjahresperiode um 0,5 Milliarden auf 12,96 Milliarden Dollar, während der Nettogewinn von 2,96 Milliarden Dollar im Vorjahresquartal auf 3,04 Milliarden Dollar kletterte.

Dass die Analysten von einem leicht tieferen Umsatz von 12,89 Milliarden Dollar ausgegangen waren, führte dazu, dass die Aktien von Cisco nachbörslich um 3 Prozent zulegen konnten. Cisco geht denn auch von weiterem Wachstum für das vierte Quartal des Fiskaljahres aus. So soll der Umsatz weiter auf 13,21 bis 13,46 Milliarden Dollar klettern.

Copyright by Swiss IT Media 2019