IT Reseller



Veritas mit neuer Führung für die Schweiz

von Urs Binder

13. Februar 2019 - Veritas ernennt Thomas Luchetta zum Country Manager für die Schweiz, Martin Böker ist neu als Channel Director DACH des Datensicherungs- und SDS-Anbieters tätig.

Veritas Technologies verkündet zwei neue Führungskräfte für Österreich und die Schweiz. Thomas Luchetta ist bei Veritas zum Country Manager für die Schweiz und Österreich ernannt worden. Er arbeitet ab sofort eng mit Martin Böker zusammen, der als Channel Director für den DACH-Raum tätig ist.

Als Country Manager leitet Luchetta sämtliche Geschäfte in der Schweiz und Österreich. Er soll und neue Kunden in wichtigen vertikalen Branchen und dem Mittelstand gewinnen und ihnen dabei helfen, ihre Daten zu sichern und besser zu verstehen und so Wettbewerbsvorteile zu schaffen.

Luchetta kommt von Whitecoast Solutions zu Veritas. Dort war er als Partner für Key Accounts in EMEA und für die Leitung der Vertriebs- und Marketing-Teams verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Whitecoast Solutions war Luchetta CEO bei Allgeier und leitete eine globale Geschäftseinheit bei Atos.

Böker stösst von Samsung zu Veritas, wo er als Director B2B den Geschäftsbereich für Drucker, Displays, B2B-Mobil- und Storage-Lösungen leitete. In dieser Funktion war er dafür verantwortlich, den Vertrieb sowie den Channel zu managen. Davor war er in verschiedenen Funktionen bei EMC Deutschland und bei HP Networking tätig.

Copyright by Swiss IT Media 2020