Netcloud erreicht Master-Kompetenzen von Vmware

von Alina Brack


12. Februar 2019 - ICT-Dienstleister Netcloud hat zwei Master-Zertifizierungen von Vmware in den Bereichen Network Virtualization sowie Cloud Management & Automation erlangt. Dazu war die Ausbildung von zehn Experten auf Professional und Advanced Professional Level als auch der Nachweis von mehreren Kundenprojekten nötig.

Der Winterthurer ICT-Dienstleister Netcloud kann neu mit den zwei Vmware-Master-Kompetenzen "Master Services Competency Network Virtualization" und "Master Services Competency Cloud Management & Automation" aufwarten, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Die Master-Zertifizierungen in den Bereichen Network Virtualization sowie Cloud Management & Automation sollen die strategische Wichtigkeit von Vmware im Netcloud-Portfolio unterstreichen, heisst es weiter. Zudem wolle man damit die Virtualisierungs-, Automatisierungs- und Cloud-Kompetenzen ausbauen und von Herstellerseite zertifizieren lassen. Um die beiden Master-Kompetenzen zu erlangen, war die Ausbildung von zehn Experten auf Professional und Advanced Professional Level als auch der Nachweis von mehreren Kundenprojekten nötig. Im Zuge der selben Ausbildungsoffensive erreichte Netcloud auch die Kompetenzen "Vmware Cloud on AWS" sowie "Hyper-Converged Infrastructure"

Othmar Bienz, Senior Director Alps Region (Switzerland, Austria) bei Vmware, dazu: "Wir sind erfreut, dass Netcloud die Vmware-Master-Zertifizierung in den Bereichen Network Virtualization und Cloud Management & Automation erreicht hat. Besonders profitieren unsere gemeinsamen Kunden von der Expertise und dem umfassenden Know-how der Netcloud-Experten sowie vom erweiterten Angebot. Auch durch die erlangte Kompetenz im Bereich Vmware Cloud on AWS eröffnen sich Netcloud Chancen und Wettbewerbsvorteile auf dem Markt."

Copyright by Swiss IT Media 2021