IT Reseller



Yvonne Bettkober hat Microsoft verlassen

von Marcel Wüthrich

17. Januar 2019 - Yvonne Bettkober, bis 2017 Channel-Chefin und zuletzt Director Enterprise Solutions bei Microsoft Schweiz, hat das Unternehmen verlassen.

Yvonne Bettkober ist nicht länger für Microsoft Schweiz tätig. Dies berichtet "Inside-Channels" und wurde vom Unternehmen so bestätigt. Bettkober hat das Unternehmen per Anfang Jahr verlassen, Hintergründe zum Abgang sind nicht bekannt.

Bettkober war lange Jahre für Microsoft tätig, zuerst in der EMEA-Region, ab 2015 dann für Microsoft Schweiz, wo sie als Sales und Channel Director die Verantwortung für die hiesigen Partner übernahm. Im Sommer 2017 wurde sie dann zum Director Enterprise Solutions ernannt, eine Aufgabe, die sie bis zu ihrem Ausscheiden aus dem Unternehmen inne hatte. Die Position wird nun interimistisch von Luca Callegari, Marketing & Operations Lead, übernommen. Callegari hatte zuletzt bereits das Partner- und KMU-Geschäft interimistisch geführt. Dies, nachdem Michael Gubelmann, der die Aufgabe 2017 von Yvonne Bettkober übernommen hatte, im letzten Jahr bereits wieder eine neue Aufgabe innerhalb von Microsoft angenommen hatte. Seit Anfang Jahr nun verantwortet Thomas Winter den Channel-Bereich bei Microsoft Schweiz ("Swiss IT Reseller" berichtete).

Ein Portrait mit Yvonne Bettkober publizierte "Swiss IT Reseller" im Herbst 2016 – nachzulesen hier.

Copyright by Swiss IT Media 2019