IT Reseller



Veritas ernennt John Abel zum CIO

von René Dubach


5. Oktober 2018 - John Abel heisst der neue Chief Information Officer bei Veritas. Er tritt die Nachfolge von Todd Hauschildt an, der den Konzern verlassen hat.

Datensicherungsexperte Veritas hat John Abel an Bord geholt und zum neuen Chief Information Officer und Vice President ernannt. In seiner neuen Position wird Abel direkt an Verital-CEO Greg Hughes berichten. Abel ersetzt Todd Hauschildt, der das Unternehmen verlassen hat.

Abel gilt als Technologieexperte und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung. Vor seinem Wechsel zu Veritas war Abel seit Anfang 2017 für Ellie Mae tätig, einen Cloud-Plattform-Anbieter in der Finanzbranche, wo er ebenfalls den CIO-Job ausübte. In den acht davor war er für Hitachi Data Systems aktiv, wo er mitunter als Senior Vice President ERP-Systeme konsolidierte und für die CRM-Strategie verantwortlich zeichnete. Frühere Stationen betrafen führende Positionen bei Symantec oder KPMG.

"John bringt viel Erfahrung ein und ist ausgezeichnet darin, eng mit der Geschäftsführung zusammenzuarbeiten und leistungsstarke Teams aufzustellen. Dies macht ihn zum idealen Kandidaten, um unsere Strategie für die Informationstechnologie voranzutreiben“, freut sich Veritas-CEO Greg Hughes über die Neubesetzung.

Copyright by Swiss IT Media 2019