IT Reseller



Valérie Berset Bircher legt Swisscom-VR-Mandat nieder

von Marcel Wüthrich


20. September 2018 - Swisscom informiert, dass Valérie Berset Bircher aus dem Verwaltungsrat von Swisscom zurücktritt. Eine Nachfolge soll im kommenden Frühling gewählt werden.

Valérie Berset Bircher legt ihr Verwaltungsratsmandat bei Swisscom nieder. Sie wird per 1. Januar 2019 die Position als Leiterin Internationale Arbeitsfragen beim Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) übernehmen. Ihre Nachfolge im Swisscom-VR soll dann am 2. April 2019 anlässlich der nächsten ordentlichen Generalsversammlung bestimmt beziehungsweise zur Wahl vorgeschlagen werden.

Berset Bircher wurde im April 2016 als Personalvertreterin in den Verwaltungsrat von Swisscom gewählt und ist Mitglied des Ausschusses Revision. Verwaltungsratspräsident Hansueli Loosli bedauert ihr Ausscheiden aus dem Verwaltungsrat: "Mit Valérie Berset Bircher verlässt uns eine äussert vielseitige, scharfsinnige und empathische Führungspersönlichkeit. Ich danke ihr herzlich für ihren grossen Einsatz zugunsten von Swisscom und wünsche ihr für die neue Herausforderung viel Freude und Erfolg."

Copyright by Swiss IT Media 2019