IT Reseller



Markus Naegeli wird erneut CEO von Canon Schweiz

von René Dubach

14. September 2018 - Per 1. Oktober übernimmt Markus Naegeli erneut den CEO-Job bei Canon Schweiz. Naegeli zeichnete bereits in den Jahren 2007 bis 2015 für die Leitung von Canon Schweiz verantwortlich.

Canon Schweiz hat Markus Naegeli per 1. Oktober zum CEO ernannt. Naegeli tritt die Nachfolge von Servio Notermans an, der den Job in den vergangenen drei Jahren ausübte. Notermans wird in die Niederlande zurückkehren, um eine neue Herausforderung anzunehmen.

Markus Nägeli ist bereits seit 2002 für den japanischen Technologiekonzern tätig. Nachdem er zu Beginn den Bereich Canon Business Solutions leitete, war er von 2006 bis 2007 als Service Director bei Canon Europa in London aktiv. Nach seiner Rückkehr wurde er zum CEO von Canon Schweiz ernannt und integrierte als erstes Land weltweit die akquirierte Tochter Océ ins Unternehmen. Im Jahr 2015 wechselte er dann wieder nach London und übernahm als Executive Vice President das B2B-Office-Geschäft am EMEA-Hauptsitz. Dazu leitete er in den vergangenen zwei Jahren die europäischen Software-Tochterunternehmen und das gesamte Business-Process-Outsourcing-Geschäft.

"Nach Jahren der mehrheitlich strategischen Arbeit freue ich mich nun, als CEO mit meinem Team wieder operativer zu arbeiten, im direkten Kunden- und Partnerkontakt zu stehen und dabei Innovationen in die tägliche Arbeit einzubringen", kommentiert Markus Naegeli seine neue Herausforderung bei Canon Schweiz.

Copyright by Swiss IT Media 2019