IT Reseller



Felix Müller zum CEO von SQS ernannt

von Simon Wegmüller


5. Juli 2018 - Die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme SQS hat bereits seit Anfang dieses Jahres einen neuen CEO in der Person von Felix Müller (Bild rechts).

SQS, die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme, steht seit Anfang dieses Jahres unter neuer Leitung. Felix Müller übernahm die operative Führung und löste CEO Roland Glauser ab, der in den Ruhestand geht.

SQS ist vor allem durch die Zertifizierung nach ISO 9001 bekannt geworden. Heute umfasst das Sortiment zahlreiche ergänzende Qualitäts- und Management-Systeme sowie Gütesiegel für die unterschiedlichsten Branchen. Seit dem 1. Oktober 2011 wurde SQS operativ von CEO Roland Glauser geführt, der aus Altersgründen nun aber das Ruder an den 54-jährigen Felix Müller als neuen CEO übergeben hat.

Als Elektroingenieur ETH, dipl. Wirtschaftsingenieur STV und mit einem HSG-MBA wechselte Felix Müller 1999 nach Tätigkeiten in den Bereichen Industrie, Finanzen und Luftfahrt als fest angestellter Revisor zu SQS. Seit 2007 ist Müller Mitglied der Geschäftsleitung.

Copyright by Swiss IT Media 2019