IT Reseller



AWK erweitert Verwaltungsrat mit Grieder und Thiel

von Alina Brack

9. Mai 2018 - Das Schweizer IT-Beratungshaus AWK Group baut seinen Verwaltungsrat aus und ernennt Calvin Grieder zum VR-Präsidenten.

Die AWK Group hat ihren Verwaltungsrat ausgebaut. Seit dem 25. April gehören Calvin Grieder und Wolfgang Thiel dem Verwaltungsrat des Schweizer IT-Beratungshauses an. Sie sollen die AWK Group bei der Umsetzung der im Dezember 2017 präsentierten Wachstumsstrategie unterstützen, wie es in einer Mitteilung heisst, wobei Calvin Grieder zudem das Präsidium des Verwaltungsrates übernehmen wird. Die neue AWK-Strategie besagt, dass durch verschiedene Initiativen das Dienstleistungsportfolio ausgebaut und die Zahl der Mitarbeiter verdoppelt werden soll.

Calvin Grieder war in verschiedenen Führungspositionen in Schweizer und deutschen Unternehmen tätig und ist heute Präsident des Verwaltungsrates der Bühler Gruppe und von Givaudan. Als ausgewiesener Experte im erfolgreichen Auf- und Ausbau des internationalen Geschäfts wird er AWK bei der Erschliessung neuer Märkte beratend zur Seite stehen. "Ich denke, dass wir die angestrebten Ziele bis 2025 erreichen können und ich werde in meiner Rolle als Verwaltungsratspräsident das Management dabei entsprechend unterstützen", so Grieder.

Wolfgang Thiel blickt derweil auf eine über 25-jährige Karriere bei The Boston Consulting Group (BCG) zurück. Seine Beratungstätigkeit für marktführende Unternehmen deckte das gesamte Spektrum der strategischen IT-Beratung ab. Ausserdem leitete Wolfgang Thiel das BCG Competence Center Information Technology über viele Jahre global.

Copyright by Swiss IT Media 2019