IT Reseller



Acronis ist neu Amtso-Mitglied

von Rosa Pegam

19. April 2018 - Acronis tritt heute der Anti-Malware Testing Standards Organisation bei und will so einerseits die eigenen Produkte sicherer und zuverlässiger machen und andererseits seine Position auf dem Data-Protection-Markt damit weiter stärken.

Die Anti-Malware Testing Standards Organisation (Amtso) nimmt heute mit Acronis ein neues Mitglied in ihre Reihen auf. Der Anbieter für Data Protection und Cloud-Datenspeicherung hofft darauf, von der Mitglieschaft zu profitieren: Als Teil von Amtso wird Acronis nicht nur die Bewertungsstandards für Data Protection Produkte einhalten und Protokolle und Prozesse für zukünftige Technologien mitbestimmen. Auch die eigenen Produkte sollen dadurch an Sicherheit und Zuverlässigkeit zulegen. Acronis setzt durch die Mitgliedschaft und ihre Effekte ausserdem darauf, seine Marktposition noch weiter stärken zu können.

"Amtso ist weltweit dafür bekannt, Standards für unabhängige Tests zu definieren“, sagt John Zanni, Präsident bei Acronis. "Wir sind stolz darauf, Teil dieser Organisation zu werden und Anwendern helfen zu können, neue Data Protection Standards einzuführen. Mit den wachsenden Cyber-Bedrohungen, die insbesondere Backups als Ziel anvisieren, sollte man den Wert einer sicheren Data Protection Lösung nicht unterschätzen. Wir sind hoch motiviert, mit der Amtso zusammenzuarbeiten und neue, bewährte Security-Funktionen in unsere Lösungen zu integrieren. Die Daten der Anwender zu schützen ist unser oberstes Ziel."

Auch Dennis Batchelder, Präsident der Amtso, freut sich über das neue Mitglied: "Die Amtso freut sich, Acronis als Mitglied willkommen zu heissen. Es ist eine echte Herausforderung, neue und innovative Ansätze für Security zu bewerten und festzulegen, aber es ist essentiell, dass Anwender die richtigen Informationen und Ratschläge erhalten. Die Expertise und Erfahrung von Acronis ist eine nutzbringende Bereicherung für unsere gemeinsamen Bestrebungen, um konkrete Leitlinien und genaue Standards für Security-Tests zu entwickeln."

Copyright by Swiss IT Media 2020