Abacus im Geschäft mit Gemeinden erfolgreich unterwegs

27. März 2018 - Im vergangenen Jahr sollen sich 20 Städte und Gemeinden mit insgesamt 136'000 Einwohnern für die Lösungen von Abacus Research entschieden haben.

Abacus Research blickt laut eigenen Angaben auf ein erfolgreiches Jahr im Geschäft mit Gemeindelösungen zurück. So hätten sich 2017 insgesamt 20 Schweizer Städte und Gemeinden mit insgesamt 136'000 Einwohnern für Abacus-Software entschieden. Somit betrage die Steigerung gegenüber Vorjahr in Bezug auf die Einwohnerzahlen 1,6 Prozent, und der Anteil am gesamten Gemeindemarkt liege neu bei 27 Prozent.

Alles in allem würden heute 420 Städte und Gemeinden Software von Abacus einsetzen. In diesen Städten und Gemeinden, verteilt auf 17 Deutsch- und Westschweizer Kantone, leben laut Abacus 2,28 Millionen Einwohner.

Vor rund drei Wochen hat Abacus die Geschäftsergebnisse fürs vergangene Jahr vorgelegt und dabei einem Umsatzanstieg von 12,3 Prozent vermeldet, ohne dabei aber konkrete Zahlen zu nennen. (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022