Zyxel frischt Partnerprogramm auf

von René Dubach


9. März 2018 - Mit dem neuen Zyxel-Ally-Programm gelangen Zyxel-Partner in den Genuss von Preisvorteilen, exklusiven Support-Leistungen, Weiterbildung sowie Unterstützung bei Projekten und der Lead-Generierung.

Beim Netzwerkspezialisten Zyxel wurde das Partnerprogramm rundum erneuert. Das Zyxel-Ally-Programm, kurz ZAP, umfasst die drei Partnerstufen Ally, Silver und Gold. Das erreichen der Partner-Level ist abhängig vom Verkauf wie auch vom Aufbau des Fachwissens, wobei die Zertifizierungshürden etwas gelockert wurden, wie es in einer Mitteilung heisst.

ZAP-Partner kommen in den Genuss von Preisvorteilen, wobei Silver- und Gold-Partner von einem Kickback-Programm für definierte Zyxel-Fokusprodukte profitieren. Dazu kommen Partner in den Genuss von Support-Leistungen und Projektunterstützung. Silver- und Gold-Partnern wird zudem eine exklusive VIP-Direktwahl zum 3rd-Level-Support zur Verfügung gestellt und bei grösseren Projekten können sie auch auf Support-Engineers vor Ort zählen. Weiter werden Partner auch bei der Lead-Generierung unterstützt und erhalten Leads aus verkaufsfördernden Kampagnen im Bereich neuer Produkte wie auch bei der Erschliessung vertikaler Märkte wie im Hospitality-Bereich. Darüber hinaus unterstützt Zyxel Schweizer Kunden mit einem breiten Kursangebot. Techniker erhalten etwa bis zu sechs kostenlose Trainingsgutscheine.

Last but not least erhalten Partner Zugriff auf ein Online-Portal, wo einerseits individuelle Informationen über Produkte und Preise sowie Online-Bestellmöglichkeiten bereitgestellt werden, andererseits aber auch Firmen- und Mitarbeiterdaten verwaltet werden.

Copyright by Swiss IT Media 2022