IT Reseller



Ana Campos und Gerald Klump übernehmen gemeinsam den CEO-Job bei Trivadis

von René Dubach


2. März 2018 - Kommenden September tritt Trivadis-CEO Urban Lankes zurück und übergibt den Job an Ana Campos (links im Bild) und Gerald Klump (rechts), die das Unternehmen als Co-CEOs leiten werden.

Sesselrücken an der Spitze vom IT-Dienstleister Trivadis: Wie das Unternehmen mitteilt, wird der aktuelle CEO Urban Lankes im kommenden September abgelöst durch die beiden Co-CEOs Ana Campos (links im Bild) und Gerald Klump (rechts). Lankes wird auch nach der Ablösung dem Unternehmen erhalten bleiben und sich auf sein Mandat als Verwaltungsratspräsident konzentrieren.

Ana Campos ist seit Anfang 2017 als Head of People & Organisational Development und Mitglied des Management Boards bei Trivadis. Zuvor arbeitet sie während fünf Jahren beim Rückversicherer New Reinsurance als Leiterin der HR-Bereichs und davor war sie - ebenfalls in der HR-Leitung - für Swiss Re tätig. Gerald Klump ist bereits seit 1999 für Trivadis unterwegs und leitet seit 2013 als Managing Director die Trivadis-Tochter Trivadis Services. Auch er ist Mitglied des Management Boards.

"Ana Campos und Gerald Klump stehen für zwei wesentliche Erfolgsfaktoren der Trivadis: Wandel und Kontinuität. Es braucht Offenheit für Veränderung und zugleich Wertschätzung und Fortführung des Bisherigen. Campos und Klump ergänzen sich in ihren Fähigkeiten sehr gut. Mit der Doppelspitze haben wir eine ideale Lösung gefunden, um den Bedürfnissen von Trivadis und den Herausforderungen des Marktes auch in Zukunft gerecht zu werden", kommentiert Urban Lankes die Ablösung in der Geschäftsleitung.

Copyright by Swiss IT Media 2020