IT Reseller



Andrew Philpott neu Vice President Enterprise Sales EMEA bei Bitdefender

von Rosa Pegam


25. Januar 2018 - Bitdefender hat Andrew Philpott (Bild) als neuen Vice President Enterprise Sales EMEA gewonnen. Philpott wird künftig verantwortlich sein für die Bereiche Businesskunden und Expansion im Enterprise-Markt.

Der Anbieter für Sicherheitslösungen Bitdefender hat Andrew Philpott (Bild) zum neuen Vice President Enterprise Sales EMEA ernannt. Philpott verantwortet neu die gesamte Wachstumsstrategie im Enterprise-Markt im EMEA-Raum. Dazu gehört die Expansion in den Kernmärkten und der Ausbau von Partnerbeziehungen. Er berichtet in seiner Funktion an Vincent Schiavo, Senior Vice President Worldwide Enterprises Sales and Marketing.

Philpott verfügt über ausgewiesenes Know-how im Bereich Information Security und über langjährige Erfahrungen im Aufbau und im Führen von Vertriebsmannschaften in amerikanischen Unternehmen im EMEA-Raum. Er war unter anderem tätig für Secure Computing, Mcafee und Forcepoint, wo er als Senior Vice President of Sales EMEA arbeitete und die Führungsverantwortung für die Region besass.

"In dieser Zeit des intensiven Wachstums freuen wir uns, Andrew Philpott als wichtiges Mitglied unseres Vertriebsteams begrüssen zu dürfen", freut sich Vincent Schiavo. "Er wird eine wichtige Rolle bei der Ausweitung unserer Aktivitäten in Europa spielen. Er bringt mehr als 20 Jahre an Führungserfahrung beim Vertrieb von Technologie und Cyber-Security mit." Auch Philpott selbst kommentiert seine neue Position: "Bitdefender adressiert die drängendsten Cyber-Security-Probleme in modernen Unternehmen. Ich freue mich darauf, Kunden und Dienstleister bei ihren Herausforderungen in Rechenzentren, bei hybriden Infrastrukturen, und bei der Sicherheit von Endpoints zu unterstützen."

Copyright by Swiss IT Media 2020