IT Reseller



Philipp Reichstein wird Schweizer Country Manager bei Lancom Systems

von Marcel Wüthrich

16. Januar 2018 - Der deutsche Netzwerkspezialist Lancom Systems vermeldet die Beförderung von Philipp Reichstein zum Country Manager Schweiz.

Lancom Systems, deutscher Spezialist für Netzwerkprodukte, hat für die Schweiz einen Country Manager engagiert. Besetzt wurde die Position mit Philipp Reichstein (Bild), der bei Lancom bislang den Bereich Inside Sales für Österreich und die Schweiz verantwortete. Vor seinem Engagement bei Lancom war der 36-Jährige als Partner Account Manager beim Netzwerkhersteller Zyxel tätig.

In seiner Position als Country Manager Schweiz soll Reichstein nun das internationale Vertriebsteam mit klarem Fokus auf der Akquise neuer Partner verstärken. Daneben übernimmt er auch die Betreuung der bestehenden Fachhändler in der Schweiz. Er berichtet direkt an Ralf Haubrich, Lancoms Vice President Global Channels. Dieser sagt: "Wir freuen uns riesig, mit Philipp Reichstein einen ausgewiesenen Kenner des Netzwerkmarktes als Country Manager für die Schweiz benennen zu können. Er wird uns bei der weiteren Entwicklung unseres internationalen Channels massgeblich unterstützen."

Lancom hat erst kürzlich seinen internationalen Vertrieb neu aufgestellt und das globale Partnerprogramm Lancommunity lanciert. Mit Lancommunity möchte der Hersteller den Erfolg im Heimatmarkt Deutschland auch auf die internationalen Märkte übertragen – inklsuive der Schweiz. Wie genau Lancom das Schweizer Geschäft ausbauen möchte, lesen Abonnenten in der kommenden Ausgabe von "Swiss IT Reseller", die Anfang Februar erscheint. Noch kein Abo? Hier kostenlos ein Probeabo bestellen.

Copyright by Swiss IT Media 2019