André Wirth übernimmt CEO-Job bei Swiss Remarketing

von René Dubach

8. Dezember 2017 - Beim IT-Dienstleister Swiss Remarketing übernimmt André Wirth per 1. Janaur 2018 die operative Leitung als CEO. Firmengründer Michel Sautter bleibt dem Unternehmen derweil als Verwaltungsratspräsident erhalten.

Sesselrücken beim IT-Dienstleister Swiss Remarketing mit Sitz im aargauischen Dottikon. Per 1. Januar kommenden Jahres übernimmt André Wirth das Zepter und löst den aktuellen CEO und Firmengründer Michel Sautter ab. Sautter, der das Unternehmen im Jahr 2005 gründete, wird dem Unternehmen als Verwaltungsratspräsident erhalten bleiben. Dazu behält er die Verantwortung für die strategische Ausrichtung und wird weiterhin für ausgewählte Spezialprojekte zuständig sein.

Swiss Remarketing konnte für die Führungsnachfolge auf eine interne Lösung setzten. André Wirth ist bereits seit Juni 2016 für das Unternehmen in der Rolle des Chief Operating Officers sowie als Geschäftsleitungsmitglied tätig. Zuvor arbeitete der 50-jährige ebenfalls als CIO für Swiss Life Select Schweiz.

"Nach über 10 Jahren in der operativen Leitung freue ich mich, die Verantwortung für das Tagesgeschäft in neue und bestens qualifizierte Hände legen zu können", kommentiert Michel Sautter den Führungswechsel. Und weiter. "Mit dem für diese Herausforderung bestens passenden Know-how von André Wirth, können wir uns in den für unsere Branche immer wichtiger werdenden Bereichen Technologie und Datenschutz auch in Zukunft behaupten."

Copyright by Swiss IT Media 2022