IT Reseller



Accenture und Pivotal gründen IT-Beratungsgesellschaft

von Simon Wegmüller


24. November 2017 - Accenture und Pivotal gründen gemeinsam die Accenture Pivotal Business Group, die Unternehmen in Zukunft dabei unterstützen soll, Cloud-Migrationen und die Software-Entwicklung zu beschleunigen.

Der Beratungsdienstleister Accenture und Pivotal, eine auf Cloud-Technologien spezialisierte Software-Schmiede, haben bekannt gegeben, gemeinsam die Accenture Pivotal Business Group (APBG) zu gründen. Damit wollen die beiden Firmen andere Unternehmen künftig dabei unterstützen Legacy-Applikationen in die Cloud zu migrieren sowie auch bei der Umstellung der Softwareentwicklung und deren Beschleunigung Hilfestellung leisten. Zielgruppe seien dabei vor allem grosse, weltweit tätige Firmen.

Gemäss Mitteilung bringen dazu beide Unternehmen ihre jeweiligen Kernkompetenzen mit in die neue Gesellschaft ein. So soll Accenture besonders Operations- und Management-Erfahrung beisteuern, während Pivotal die agile Softwareentwicklungs-Methoden, inklusive der eigenen Cloud-nativen-Plattform Pivotal Cloud Foundry miteinbringt.

Zunächst geplant seien zwei Geschäftsstellen, eine in Columbus (Ohio, USA) sowie eine in New York. Erste Projekte im Finanzsektor-Bereich seien bereits im Gange. Mittelfristig wolle man die Aktivitäten der Gesellschaft kontinuierlich ausbauen, dabei seien weitere Niederlassungen sowie eine Aufstockung der Mitarbeiter vorgesehen.

Copyright by Swiss IT Media 2020