TIM vertreibt neu Bitdefender

von Marcel Wüthrich

7. November 2017 - VAD TIM hat eine Distributionspartnerschaft mit Security-Anbieter Bitdefender für die DACH-Region verkündet.

TIM, Value Added Distributor mit Spezialisierung auf Data-Center-Lösungen, ist eine Distributionspartnerschaft mit Bitdefender eingegangen. Das Abkommen sieht vor, dass TIM die Gravityzone-Unternehmenslösungen des Security-Herstellers in der DACH-Region vertreiben wird. Damit sollen TIM-Reseller von zahlreichen Innovationen zur Sicherung von Endpunkten profitieren, wie zum Beispiel der Kontrolle des Arbeitsspeichers (Memory Introspection), der Überwachung aller Prozesse (Process Inspector), Anti-Exploit-Mechanismen auf der Hypervisor-Ebene (Hypervisor Introspection) sowie einer Machine-Learning Engine zur Erkennung von Malware und Hacks.

"Wir freuen uns, unseren Partnern mit Bitdefender ein fortschrittliches und effizientes Security-Portfolio anbieten zu können", erklärt Martin Fink, Geschäftsführer beim VAD TIM in der Schweiz, zur Partnerschaft. Carsten Böckelmann, Regional Sales Director bei Bitdefender, ergänzt: "TIM verfügt über breites Know-how für Security in virtualisierten Umgebungen und Rechenzentren. Wenn wir das mit unserer Lösungs-Expertise bündeln, entsteht für Reseller ein Angebot, mit dem sie angesichts der heutigen Bedrohungslage jederzeit bei Kunden punkten können."

Copyright by Swiss IT Media 2022