Swisscom lanciert Simplymobile - Vertrieb exklusiv via Coop

Swisscom lanciert Simplymobile - Vertrieb exklusiv via Coop - Bild 1

16. Oktober 2017 - Swisscom verspricht mit Simplymobile ein neues, kundenfreundliches Abo, dessen Datenguthaben Ende Monat nicht mehr verfallen soll. Vertrieben wird das Abo exklusiv via Coop beziehungsweise deren Multimedia-Töchter.

Swisscom hat Simplymobile lanciert, ein neues Handyabo, das besonders kundenfreundlich sein soll. Mit Simplymobile sollen Kunden für 29.90 Franken pro Monat schweizweit unbegrenzt telefonieren und SMS versenden können. Ausserdem erhalten sie 2 GB Traffic mit einem Surftempo von bis zu 100 Mbit/s. Eine Besonderheit des Abos: Werden diese 2 GB nicht aufgebraucht, wird das Datenguthaben automatisch auf den Folgemonat übertragen, und das so lange, bis sie aufgebraucht sind. Dies gelte auch fürs Roaming, wobei hier EU-Pakete für 15 Franken pro 250 MB angeboten werden.

Das Abo kann unter Einhaltung einer 60-tägigen Kündigungsfrist jederzeit gekündigt werden. eine Mindestvertragsdauer bei Simplymobile gibt es nicht, ausser man bezieht ein neues Smartphone gegen Ratenzahlung. Hier verspricht Swisscom ein einfaches Prinzip: Gerätepreis durch 24 Monatsraten geteilt – ohne Initialkosten oder Zins.

Eine weitere Besonderheit betrifft auch den Vertrieb: Simplymobile ist ausschliesslich über "ausgewählte Kanäle von Coop" (namentlich Interdiscount, Fust, Coop@home und Microspot) sowie online unter www.simplymobile.ch erhältlich. Sogar für die Ausarbeitung des Angebots habe man mit dem Detailhändler zusammengearbeitet – man habe gemeinsam mit Coop die Bedürfnisse der Coop-Kunden analysiert, so Swisscom in einer Mitteilung. (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022