IT Reseller



Axel Hohnberg neuer Service Unit Manager bei BBV

von Luca Cannellotto

4. Oktober 2017 - BBV Software Services meldet einen Neuzugang im Management. Axel Hohnberg (Bild) verstärkt seit Anfang Oktober das Unternehmen als Service Unit Manager. Davor war Hohnberg bei Noser Engineering.

BBV Software Services hat Axel Hohnberg als Service Unit Manager verpflichtet und verstärkt mit ihm das Management. Er berichtet in seiner neuen Funktion an Thomas Gaugler, CHROO bei BBV. Hohnberg ist Diplomingenieur Nachrichtentechnik (FH) und war vor seinem Wechsel zu BBV bei Noser Engineering als Leiter Business Unit Microsoft Technologien und stellvertretender Filialleiter in Winterthur tätig. Laut einer Mitteilung des Unternehmens bringt Axel Hohnberg profunde Markt- und Führungskenntnisse mit sowie langjährige Erfahrung in der Rekrutierung, Führung und Umsetzung internationaler Projekte und im Innovationsmanagement. Er ist ausserdem zertifizierter Microsoft Technology Specialist, Project Manager IPMA und Scrum Master.

Philipp Kronenberg, CEO von BBV Software Services, freut sich über den Neuzugang: "Mit Axel Hohnberg haben wir eine sehr erfahrene Führungsperson gewonnen, die in der IT-Beratung schon lange zu Hause ist. Er kennt alle Themen und Herausforderungen unserer Branche und bringt die richtige Mischung aus technischer und methodischer Kompetenz mit", so Kronenberg. "Und er hat ein gutes Gespür für Menschen. Er wird unser Team sehr gut ergänzen und wird unseren Kunden und Mitarbeitern ein starker Partner sein bei der Umsetzung anspruchsvoller Projekte."

Copyright by Swiss IT Media 2019