IT Reseller



Boll verpflichtet Exportspezialistin, erweitert Export-Dienstleistungen für Channel-Partner

von Simon Wegmüller

23. August 2017 - Boll verstärkt den Bereich Administration mit der Exportspezialistin Silvia Fonollosa und will Resellern in Zukunft weitreichende exportbezogene Services anbieten.

Mit der Verpflichtung von Silvia Fonollosa verstärkt Boll den Bereich Administration mit einer Exportspezialistin. Das in Wettingen ansässige Unternehmen will dadurch Resellern weitreichende exportbezogene Services anbieten können, heisst es in einer Mitteilung.

Als diplomierte Exportfachfrau war Silvia Fornollosa während mehr als fünf Jahren bei der OSEC (heute Switzerland Global Enterprise) tätig und verfügt über mehrere Jahre Erfahrung in der weltweiten Exportabwicklung für industrielle Güter. Ausserdem war Fonollosa als Swissmem-Prüfungsexpertin in den Bereichen Export und Spedition tätig.

Boll plant dadurch Resellern exportbezogene Services Services anzubieten, vom Abklären der Zollbestimmungen für das Destinationsland über die Beschaffung notwendiger Zertifikate, das Einholen notwendiger Beglaubigungen, das Beantragen der Exportbewilligung bis hin zur Übernahme kompletter Export-Services.

Copyright by Swiss IT Media 2020