Mitel übernimmt Shoretel

von Andrea Luca Späth


31. Juli 2017 - Nach einem 2014 gescheiterten Versuch, übernimmt Mitel nun seinen ehemaligen Mitstreiter Shoretel für 430 Millionen US-Dollar.

Mitel hat seinen Mitstreiter Shoretel übernommen. Wie es in einer Mitteilung heisst, soll Shoretel in die Struktur von Mitel integriert werden und man wird künftig unter dem einheitlichen Namen Mitel am Markt auftreten. Es ist bereits der zweite Versuch von Mitel um Shoretel zu übernehmen. Der erste Anlauf 2014 ist jedoch gescheitert. Die nun im zweiten Versuch erfolgreiche Übernahme liess sich Mitel 430 Millionen US-Dollar kosten. "Dies ist ein sehr natürlicher Zusammenschluss, der es uns ermöglicht, die Branche weiter zu konsolidieren und von Kosten-Synergien zu profitieren. Gleichzeitig erhält unser Unternehmen neue Technologien und kann ein deutliches Cloud-Wachstum verzeichnen", zeigt sich Mitel-CEO Rich McBee zufrieden mit Übernahme.

Copyright by Swiss IT Media 2021