IT Reseller



Cisco übernimmt Observable Networks

von Andrea Luca Späth

18. Juli 2017 - Mit der Übernahme von Observable Networks tätigt Cisco einen weiteren Schritt in Richtung Software-zentrierte Angebote und Software Definied Networking.

Cisco kauft den Netzwerk-Forensik-Spezialisten Observable Networks. Mit der Übernahme von Observable tätige man einen wichtigen Schritt in der eigenen strategischen Weiterentwicklung vor allem in den Software-zentrierten Angeboten sowie im Bereich Software Definied Networking (SDN), schreibt Cisco in einem Blog-Beitrag. Um das Know-How von Observable zu wahren, wird das Observable-Team dazu in die von David Ulevitch geführte Security Business Group eingegliedert werden. Die Übernahme soll bereits in diesem Herbst in trockenen Tüchern sein. Über finanzielle Details schweigen sich beide Parteien aus.

Die Lösungen von Observable Networks analysieren das normale Verhalten von Geräten im Netzwerk. Anhand von diesen regelmässigen Daten, soll es für Experten einfacher sein Anomalien aufzuspüren und externe Gefahren früh zu erkennen.

Copyright by Swiss IT Media 2019