Red Hat steigert Umsatz und Gewinn

Red Hat steigert Umsatz und Gewinn - Bild 1

21. Juni 2017 - Red Hat vermeldet für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 19 Prozent mehr Umsatz und 16 Prozent mehr Gewinn.

Open-Source-Riese Red Hat ist erfolgreich ins Geschäftsjahr 2018 gestartet. Fürs erste Quartal des Geschäftsjahres, das am 31. Mai endete, vermeldet Red Hat einen Umsatz von 677 Millionen Dollar, was einem Plus von 19 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht. Das Gros des Umsatzes stammt aus Software-Subskriptionen, mit denen Red Hat 597 Millionen Dollar (plus 19%) eingenommen hat. Der Umsatz bei den Infrastruktur-bezogenen Subskriptionsangeboten lag bei 458 Millionen Dollar (plus 14%, und auf den Subskriptionsumsatz in den Bereichen Applikationsentwicklung und neue Technologien entfallen 139 Millionen Dollar (plus 41%).

Als Gewinn weist das Unternehmen fürs erste Quartal 88 Millionen Dollar aus, was einem Plus von 16 Prozent gegenüber Vorjahr entspricht. Fürs zweite Geschäftsquartal rechnet Red Hat mit einem Umsatz zwischen 695 und 702 Millionen Dollar, fürs gesamte Jahr mit 2,785 bis 2,825 Milliarden Dollar. (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022