Laurent Bourqui wird Sales Director und GL-Mitglied bei BNC

von Andrea Luca Späth


9. Mai 2017 - BNC Business Network Communications hat Laurent Bourqui (Bild) zum Sales Director sowie zum Geschäftleitungsmitglied ernannt.

In einer Pressemitteilung hat BNC Business Network Communications bekannt gegeben, dass Laurant Bourqui per 1. Mai 2017 zum Sales Director Lausanne und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt wurde. Bourqui ist bereits seit 1999 bei BNC und hat amtete zuletzt in einer Interimsposition als Regional Sales Director. Er ersetzt Thierry Rauss, der das Unternehmen Ende Februar 2017 verlassen hat. Der 45-jährige ist Diplom-Ingenieur (FH) der Technischen Informatik und arbeitete beim seit 1998 bestehenden Unternehmen mitunter als System Engineer und Teamleader Engineering und Solutions Architect.

Markus Huber, CEO von BNC, freut sich, die Leitungsfunktion der Geschäfte in der Romandie aus den eigenen Reihen zu besetzen: "Wir freuen uns sehr, dass Laurent als langjähriger Mitarbeiter die Geschäfte in der Romandie übernimmt. Dank seiner Führungskompetenz wird er das Team in Cheseaux-sur-Lausanne stärken. Er ist nicht nur ein optimales Bindeglied zwischen unserem Hauptsitz in Urtenen-Schönbühl und der Romandie, sondern auch einer unserer wichtigsten Knowledge-Träger."

Laurent Bourqui, Sales Director Lausanne bei BNC, sieht sich Kunden ebenso wie Mitarbeitenden verpflichtet: "Mitarbeitende sind für mich gleichbedeutend wie Kunden, denn nur ein motiviertes und kompetentes Team kann die Kundenzufriedenheit sicherstellen. Kundenzufriedenheit ist wiederum Grundlage für die Kundenloyalität und damit ein zentraler Faktor für unseren Erfolg bei BNC."

Copyright by Swiss IT Media 2021