IT Reseller



Apple, Google und Coca-Cola sind ist wertvollsten Marken der Welt

von Marcel Wüthrich

6. Oktober 2016 - Interbrand hat die Rangliste der 100 wertvollsten globalen Marken veröffentlicht. An der Spitze steht Apple mit einem Markenwert von 178 Milliarden Dollar, vor Google und Coca-Cola.

Die Marktforscher von Interbrand haben auch in diesem Jahr ihre vielbeachtete Liste der 100 wertvollsten Marken der Welt präsentiert. Dabei ist der Tech-Sektor einmal mehr prominent vertreten. An der Spitze des Rankings liegt wenig überraschend Apple. Der Markenwert des iPhone-Herstellers wird auf 178,1 Milliarden Dollar geschätzt – ein Plus von 5 Prozent gegenüber Vorjahr. Auf Platz zwei und schon deutlich zurück findet sich Google mit einem Wert von 133,3 Milliarden Dollar, was einem Plus von 11 Prozent entspricht. Weiter deutlich abgeschlagen auf dem dritten Rang mit einem Wert von 73,1 Milliarden Dollar liegt Coca-Cola (-7%). Auf Rang vier mit einem Markenwert von 72,8 Milliarden findet sich Microsoft, vor Toyota (53,6 Mia.; +9%), IBM (52,5 Mia.; -19%), Samsung (51,8 Mia.; +14%), Amazon (50,3 Mia.; +33%), Mercedes Benz (43,5 Mia.; +18%) und General Electric (43,1 Mia.; +2%). Weitere Vertreter aus der Technologiebranche und deren Wert finden sich in der Bildergalerie.

Nebst den 100 wertvollsten Marken führt Interbrand auch eine Liste mit den Marken, die innert Jahresfrist am meisten gewachsen sind. Hier liegt mit einem Plus von 48 Prozent Facebook an der Spitze, vor Amazon mit einem Plus von 33 Prozent und Lego mit einem Plus von 25 Prozent. Ebenfalls stark zulegen konnten Adobe (+21%), Huawei (+18%), Paypal und Samsung (je +14%), SAP (+13%) und Google (+11%).

Copyright by Swiss IT Media 2019