Jochen Witte wechselt zu Admeira

von Andrea Luca Späth

30. August 2016 - Jochen Witte geht von Stailamedia zu Admeira, wo er die technische Innovation vorantreiben soll.

Jochen Witte wechselt per Anfang September von Stailamedia zu Admeira. Dies geht aus einer Pressemitteilung von Admeira hervor. Witte, der zuletzt als COO bei Stailamedia amtete, soll bei Admeira für "das Vorantreiben technischer Innovation" und "die Förderung einer übergreifenden Produktentwicklung" verantwortlich sein. Admeira ist ein Joint-Venture von Ringier, SRG und Swisscom.

Der studierte Informatiker Witte war 2007 CTO und Mitbegründer von Spotrails in Berlin, das heute zu Online Adverting Solutions gehört. Bei Spotrail baute er ein Netzwerk für Online-Videowerbung in Deutschland auf. 2011 wechselte er zu Stailamedia in die Schweiz und übernahm die Rolle als Director Products and Operations.

Copyright by Swiss IT Media 2021