Apple-Stores akzeptieren keine Postfinance-Card mehr

von Andrea Luca Späth


2. August 2016 - In den Schweizer Apple Shops kann nicht mehr mit der Postfinance-Card bezahlt werden. Grund dafür könnte die Konkurrenz bei den Bezahllösungen Apple Pay und Twint sein.

Kunden sollen in den Schweizer Apple-Stores nicht mehr mit der Postfinance-Card bezahlen können. Dies schreibt der "Blick". Gegenüber der Boulevard-Zeitung soll ein Apple-Mitarbeiter bestätigt haben, dass man die Postfinance-Card in den Läden nicht mehr akzeptiere, ohne einen konkreten Grund dafür zu nennen. Gemäss dem Zeitungsbericht könnte der Verzicht auf die Karte der Post-Tochter mit dem Kampf um die Vorherrschaft bei den mobilen Bezahllösungen zusammenhängen. Postfinance steht hinter der Bezahllösung Twint und steht in direkter Konkurrenz mit der in der Schweiz seit Juli verfügbaren Apple-Lösung Apple Pay.

Copyright by Swiss IT Media 2022