IT Reseller



Infinigate mit 24 Prozent mehr Umsatz, 40 Prozent mehr Gewinn

von Marcel Wüthrich

2. Juni 2016 - Die Infinigate-Gruppe kann im Jahr ihres 20-jährigen Bestehens rund 325 Millionen Franken Umsatz vermelden, 24 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die Infinigate-Gruppe liefert einmal mehr erfreuliche Jahreszahlen ab. Der Security-Disti, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert, konnte den Umsatz im letzten Geschäftsjahr, das Ende März endete, um 24 Prozent auf umgerechnet rund 325 Millionen Franken steigern. Damit habe man das elfte Rekordjahr in Folge erreichen können, so das Unternehmen. Noch vor elf Jahren lag der Umsatz bei rund 20 Millionen Franken. Sogar noch deutlicher als beim Umsatz konnte Infinigate beim Gewinn zulegen, und zwar um 40 Prozent gegenüber Vorjahr.

In den nächsten Jahren will man sich nun wieder verstärkt auf die geografische Expansion konzentrieren und weitere Akquisitionen tätigen, um die Reichweite sowie Attraktivität für Hersteller zu erhöhen. "Unsere Hersteller fragen uns immer wieder an, ob wir nicht weiter geografisch expandieren würden, da sie unsere fokussierte Strategie sowie die Qualität der Value-Add-Leistungen sehr schätzen", erklärt David Martinez, Gründer und CEO der Infinigate-Gruppe, die Pläne. "Wir werden deshalb in Zukunft vermehrt Ausschau halten um geeignete Übernahmekandidaten in Europa aber auch ausserhalb zu finden und diese nach Massgabe unserer Qualitätsanforderungen in unsere Gruppe zu integrieren."

Copyright by Swiss IT Media 2020