Exclusive Networks vertreibt Exabeam im DACH-Raum

von Ann-Kathrin Schäfer

18. Mai 2016 - Exclusive Networks hat mit Sicherheitsanbieter Exabeam einen Distributionsvertrag für den DACH-Raum abgeschlossen. Ziel ist vor allem, Value Added Reseller als Partner und global agierende Systemintegratoren zu finden.

Exabeam hat sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) für Exclusive Networks als Distributionspartner entschieden. Ziel des Anbieters von Security-Intelligence-Lösungen ist gemäss Mitteilung, im Unternehmenssektor präsenter zu werden.

Der exklusive Distributionsvertrag mit Exclusive Networks soll, heisst es in der Mitteilung, für einen starken Channel für Exabeam im DACH-Raum sorgen. Fachhandelspartner sollen befähigt werden, komplexe Sicherheitsangriffe aufzuspüren, die nur schwer zu erkennen sind, wie etwa Lateral Movement und Privilege Escalation.

Das Vertriebsmodell von Exabeam setzt komplett auf den Channel. Rekrutieren will das Unternehmen vor allem die grossen Value Added Reseller und international agierenden Systemintegratoren als spezialisierte Partner.

"Exclusive Networks geniesst ein hohes Renommee im Markt und deren Experten erweitern und unterstützen unser eigenes Team beim Ausbau des Channels", kommentiert Brett Candon, EMEA Channel Director bei Exabeam. "Exclusive Networks versteht die Position von Exabeam im Markt und erkennt klar die Geschäftschancen, die für unsere Partner quasi auf der Strasse liegen." Im Laufe des Jahres sollen die Aktivitäten ausserdem auf weitere EMEA-Regionen ausgeweitet werden.

Copyright by Swiss IT Media 2021