Also steigert Gewinn um 19 Prozent

Also steigert Gewinn um 19 Prozent - Bild 1

26. April 2016 - Im ersten Quartal dieses Jahres konnte der Also-Konzern seinen Gewinn im Jahresvergleich um 19 Prozent steigern, auf 14,1 Millionen Euro. Auch beim Umsatz legte das Unternehmen leicht zu.

Also hat die Zahlen des ersten Quartals 2016 offengelegt. Demnach konnte der Konzern den Umsatz von Januar bis März auf 1,92 Milliarden Euro steigern. Das sind 2,6 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Beim Gewinn konnte Also um 19 Prozent zulegen – auf 14,1 Millionen Euro.

Also verbessere seine Ergebnisqulalität kontinuierlich, kommentierte Also-Chef Gustavo Möller-Hergt in einer Unternehmensmeldung die Zahlen. "Uns ist ein solider Start ins neue Geschäftsjahr gelungen." Das Geschäft habe sich besser als der Gesamtmarkt entwickelt, lässt das Unternehmen weiter verlauten. Während die Umsätze in Zentraleuropa leicht zurückgingen, konnte dies vor allem in Nord- und Osteuropa wettgemacht werden. (aks)

Copyright by Swiss IT Media 2022