Reto Häni wechselt zu PWC

von Alina Brack

11. März 2016 - PWC Schweiz hat seinen Bereich Cybersicherheit per 1. März mit dem Ex-Microsoft-Mann Reto Häni verstärkt.

Das Beratungshaus PWC Schweiz hat sein Team per Anfang März mit Reto Häni erweitert. Häni stösst als neuer Partner im Bereich Cybersicherheit zu Pricewaterhousecoopers und soll dank seiner langjährigen Erfahrung – insbesondere im öffentlichen Sektor und bei multinationalen Unternehmen – die Dienstleistungen in den Bereichen Digital, Analytics, Cyber und Technologie weiter ausbauen.

Vor seinem Wechsel zu PWC Schweiz war Häni als Chief Security Officer Western Europe bei Microsoft tätig. Davor arbeitet er unter anderem als Gruppen-Chief Information Officer (CIO) für das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport sowie für die ETH in Zürich.

Copyright by Swiss IT Media 2022