Achermann ICT-Services lanciert neuen Netzwerk-Service

Achermann ICT-Services lanciert neuen Netzwerk-Service - Bild 1

3. Februar 2016 - Achermann ICT-Services bietet ab sofort Managed LAN as a Service an und wurde dafür von Hewlett-Packard Enterprise zum Service Provider Silver Partner ernannt.

Der Luzerner IT-Dienstleister Achermann ICT-Services hat bekannt gegeben, dass man sofort das Produkt Managed LAN as a Service im Angebot hat. Managed LAN as a Service soll es Kunden ermöglichen, vollständige LAN- und WLAN-Netzwerklösungen als Abonnement zu beziehen, bei dem Achermann die komplette Verantwortung für Beschaffung, Unterhalt und Management der Netzwerk-Aktivkomponenten übernimmt.
Die Kosten für das Netzwerk berechnen sich beim Abo-Modell pro benutzte Ports. Die günstigste Lösung soll gemäss Mitteilung von Achermann bereits ab sechs Franken pro Monat erhältlich sein.

Für das Angebot Managed LAN as a Service wurde Achermann ICT-Services von Hewlett-Packard Enterprise zum Service Provider Silver Partner ernannt. Bei den Hardwarekomponenten setzt das Unternehmen auf die Produktpalette von Hewlett-Packard Enterprise. (asp)

Copyright by Swiss IT Media 2022